Willkommen und vielen Dank, dass Sie mir die Möglichkeit geben, Ihnen die Mediation und mich vorzustellen.

 

Die Mediation ist ein Lösungsfindungsprozess in einer vorgegebenen Struktur. Etwas vom Wichtigsten ist die Grundhaltung der Mediatorin. Eine offene, wertschätzende, respektvolle Haltung dem jeweiligen Gegenüber ist die Basis für eine erfolgsversprechende auf Konsens zielende Prozessführung. In der Mediation geht man davon aus, dass die optimale Lösung in den Beteiligten selber liegt.

 

Die Mediation kennt man vorwiegend als Familienmediation, wo sie ursprünglich hauptsächlich eingesetzt wurde. Inzwischen wird der Mediationsprozess in vielen Bereichen umgesetzt, von persönlichen Konflikten bis hin zur Wirtschaft und Politik.

 

Auch bei konfliktfreien Fragestellungen bewährt sich die Prozess-Struktur. Vielleicht haben Sie es gemerkt, gerade diese Fragestellungen und Herausforderungen faszinieren mich
(siehe "ks - Klarheit schaffen").

 

 

Für eine vertiefte Information lesen Sie hier weiter>>

 

Kathrin Bucher-Schwarz

Mediatorin

Mitglied EBEM / SDM

 

„Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, da, wo du bist.“ (Franklin D. Roosevelt)
 

So vielseitig setz(t)e ich es um.

 

Erfahren Sie hier mehr über mich!